NOMBREX Ltd

Meine Suche im Internet und diversen Foren hat ergeben, dass die Gerätereihe Nordmende Experience von der britischen Firma NOMBREX Ltd aus Exmouth, Devon hergestellt wurde.
Von den 60ern bis ca. Anfang der 70er Jahre ist dort eine ganze Reihe von Messgeräten entstanden, die sich zuletzt äusserlich recht wenig von Nordmende Experience unterscheiden.

Bild "Nordmende Experience:Nombrex-Model-29-800.jpg"

Die Anzeige aus der Wireless World vom Januar 1970 zeigt den R.F. Signal Generator Model 29, der von der Anordnung auf der Frontplatte mit dem Grundwellen Generator E3601 fast identisch ist. Nur etwas gedrängter sieht alles aus.
Die Abmessungen unterscheiden sich tatsächlich nach Informationen aus Anzeigen von NOMBREX:
  • Nombrex:    190mm breit, 146mm hoch,  95mm tief
  • Nordmende: 240mm breit, 140mm hoch, 100mm tief.

Alec, G8GON bestätigt auf seiner Internetseite den Hersteller NOMBREX:
All the cases which ranged from grey to dark blue paint finish were conveniently  made next door at a sheet metal factory. The quality of the cases apparently left something to be desired with several batches being rejected by the demanding german NORDMENDE company who had several customised front panels fitted to the standard range sig generators and sold them as part of the NORDMENDE  test equipment range ...

NordmendeNombrex  
RC-NF-GeneratorE3600  Model 40, 30, 63Audio Generator  
Grundwellen GeneratorE3601  Model 41, 29 RF Signal Generator  
HF-GeneratorE3602  Model 42, 27, 31, RF Signal Generator
RC-MessbrückeE3603  Model 43, 32, 62R/C Bridge  
L-MessbrückeE3604 Model 44, 66 L-Bridge
Experimentier NetzteilE3605  Model 35Stabilised Power Supply  
-Model 45Frequency Meter
Nombrex hat einige Geräte über die Jahre weiterentwickelt und dann unter verschiedenen Model-Nummern vertrieben. Die Modelle 35 und 4x sind in Anzeigen in der Wireless World bis ca. 1974 zu finden. Dabei ist von der älteren, eher gedrungenen Gehäusegrösse zuletzt zu der übergegangen worden, die auch für die Nordmende-Experience-Reihe verwendet wurde.
16.02.2021